Mehrgenerationenhaus Salchendorf

wenn sich Generationen begegnen

Bauherr:

Privat

Typologie:

Wohnbauten

Fläche:

1.278 Quadratmeter

Leistungsphasen:

LPH 1-9 gem. HOAI

Besonderheiten:

KFW Effizienhaus 100,

Beheizung des Gebäudes durch ein BHKW,

Energieverbrauchkosten je Wohnung ca. 30 Euro/Monat

Das 1966, als gemischt genutzte Immobilie, erbaute Wohn- und Geschäftshaus wurde 2013 zu einem Wohnhaus mit elf Wohneinheiten umfunktioniert und aufwändig energetisch und architektonisch saniert. Die Wohnungen, die in der Größe zwischen 50 und 100 Quadratmetern variieren, sind komplett barrierefrei ausgebildet und gehen so auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und Anforderungen der verschiedenen Generationen ein. Die Architektur zeichnet sich durch die Verwendung der vorgegebenen, bestehenden Gebäudeform aus und akzentuiert einzelne Bauelemente heraus. Die zum Garten hin ausgerichteten Balkone und Gauben werden durch einen umlaufenden Rahmen farblich und materialistisch vom Hauptgebäude getrennt und erzeugen so einen hineingeschobenen Effekt. Die davor gesetzte, ebene Gartenfläche erschafft an der Ecklage eine private, grüne Insel.